Es ist wieder #Twittwoch – und ich habe für heute etwas ganz Feines aufbereitet. Habt ihr schon von Embedded Timelines gehört?

Jede Twitter-Nutzerin kann aus ihrem Account heraus Timeline-Widgets für eine beliebige Webseite kreieren. Unterstützt werden Timelines von Usern (siehe Screenshot), von Favourites, Suchen, Listen und Hashtags.

Konfigurator für Twitter-Widgets

In den Profil-Einstellungen findet sich ganz links unten der Menüpunkt „Widgets“. Dort können neue Widgets erstellt oder bereits bestehende Widgets bearbeitet werden. Unter „Wähle eine Timeline-Quelle“ definiert man, welche Tweets in der Embedded Timeline erscheinen. Danach kreiert Twitter den Code, welcher zur Einbettung des Widgets benötigt wird.

Hintergrundinfos sowie eine Step-by-Step-Anleitung zur Implementierung einer Embedded Timeline auf deiner Webseite findet ihr in der Dokumentation für Developer.